3 Antworten auf „Info`s an alle Pferdefreunde im Altmarkkreis Salzwedel!“

  1. Grußworte für 2020
    Herzlich Willkommen im Jahr 2020
    Unser Sport, unsere Freude, unsere Liebe ist den Pferden gewidmet. Wir sind vereint. Komme da was da wolle.
    Ob Steuer: sicher die Pferdesteuer könnte uns Probleme bereiten
    Ob CO2: die Erde dreht sich weiter mit oder ohne uns
    Fahnen wehen im Wind.
    Das wichtigste für mich ist: Frieden in Europa und auf Erden. Und ich denke wir alle müssen dafür unser Bestes geben und können uns nicht der Gesellschaft entziehen.
    Mit Kleingeist lassen sich die anstehenden Probleme nicht lösen. Denkt nicht wir bleiben verschont.
    Die Augen zu zumachen kann nicht der Weg sein.
    Aktiv Stellung beziehen, eine Meinung haben, dass wünsche ich mir von Euch. Verantwortung übernehmen!!.
    – ob im Ehrenamt
    – ob im Beruf
    – ob als Sportler
    – ob als Rentner
    Keiner sollte sich verstecken. Augen zu und Durch??? Nein!
    Mein Gruß und Dank richtet sich an diejenigen die sich den Arsch aufreißen und sich einbringen und einsetzen..
    DANKE an Euch und haltet durch.

    Rückblick 2019 für unseren KRZV
    Gesteckte Ziele im KRZV SAW 2019
    – Reitertage erfüllt
    – Kreiskinder und Jugendspiele erfüllt
    – Turniere erfüllt
    – KM Meisterschaften (Dr./Sp/ VS/ Vol) erfüllt
    – Teilnahme und Siege bei den Landesmeisterschaften.
    Zu Teilen
    Nun mein persönlicher Dank:
    Er geht an:
    An die Sponsoren und Helfer in den Vereinen und vor allem an die Aktiven Reiter, Fahrer, Voltigierer und Züchter und all diejenigen die uns wohl gesonnen sind.
    Ohne Euch – nicht möglich
    Unser Sport.
    Lasst uns künftig gemeinsame Ziele entwickeln und realisieren und dafür gemeinsam kämpfen.
    In diesem Sinne wünsche ich uns allen ein frohes, gesundes, unfallfreies und siegreiches Jahr 2020.
    Vielen Dank
    Detlef Bock
    Vorsitzender KRZV Salzwedel

  2. Der Breitensport oder auch Freitzeitsport genannt , ist ein Fundament für uns als Kreisreiter- und Zuchtverband Salzwedel. Er umfasst im Gegensatz zum Leistungssport sämtliche sportliche Aktivitäten, die der Abwechslung dienen und mit Freude in der Freizeit betrieben werden.  Der Spaß im Umgang mit Pferden und am Pferdesport stehen im Vordergrund und führen zu einer Art Glücksgefühl.  Alle Altersklassen ob Kinder, Jugendliche oder Rentner sollen sich willkommen fühlen. Die ethischen Leitlinien dafür gibt es seit 370 vor Christus im Werk „Über die Reitkunst“ von Xenophon.. Man denke hier an die Harmonie zwischen Pferd und Reiter und die Eigenschaft des Pferdes als Individuum.  Für uns stellt sich die Frage: Warum solche Grundsätze und Leitlinien in Verordnungen, Bestimmungen e.c. seitens der FN gefasst werden. Sicher Schwarze Schafe gibt es Überall und die wird es immer geben. Lasst uns dafür Sorge tragen, dass Reitertage, Reiterspiele, Fuchsjagden, Aus- und Vorritte nicht auf der Strecke bleiben.  Wir werden uns als KRZV SAW dafür einsetzen,  dass Spaß , Glück und Freude am Pferdesport,  bei unseren Mitgliedern nicht verloren geht. 

Kommentare sind geschlossen.